„Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.“ John Lennon
Eine Pension zu besitzen und zu betreiben stand nie auf meiner To-do-Liste. Als ich mein Personaldienstleistungsunternehmen in den Niederlanden verkaufte, wollten wir anschließend unseren Ruhestand in Frankreich und vor allem unsere Zweisamkeit genießen. Stattdessen kauften wir in Tarifa eine Ruine und verwandelten das Haus in unsere Heimat. Bevor wir einziehen konnten, verstarb mein Mann.
„Bleiben oder nicht bleiben?" – das war hier die Frage. Ich kam gerade zurück aus Marrakesch, wo ich in einem reizvollen „Dar“ (eine Reihe von Suiten, die um einen zentralen Innenhof gruppiert sind) gewohnt hatte und die Ruine nebenan war zum Verkauf ausgeschrieben. „Maktoub“ (auf Arabisch) – „so steht es geschrieben“. Einmal ein Unternehmer immer ein Unternehmer. Es bot sich mir eine einmalige Gelegenheit auf einem Silbertablett – ich würde ein „Dar“ in Tarifa bauen und leiten.
Das ist nun 15 Jahre her und Dar Cilla ist seit zehn Jahren in Betrieb. Zusammen mit Martina (Ich kannte sie schon als Baby – sie ist die Tochter unseres ehemaligen Nachbarn in den Niederlanden) haben ich einen Ort geschaffen, den viele Reisende, die Stil und Komfort schätzen, ‘a home from home’ nennen.
Ich lebte und arbeitete viele Jahre in Afrika, darunter Ägypten, im Sudan, im Kongo... . Bei meinem ersten Besuch in Marokko befand ich mich in einem Wohnwagen auf der Fahrt von den Niederlanden nach Kairo (Marokko, Algerien, Tunesien, Libyen, Ägypten), an Board ein 14 Monate altes Baby. Ich verliebte mich in Marokko und beschloss, zurückzukehren. Nun erwache ich jeden Morgen in Spanien und blicke über das glitzernde Meer auf die marokkanische Küste, die mit der Fähre nach nur 35 Minuten zu erreichen ist. Ich habe das Beste aus beiden Welten! Kein Wunder, dass ich begeistert bin, ein Teil der Special Lodgings zu sein, die besondere Pensionen/Dars im südlichen Andalusien mit denen in Nordmarokko verbinden. Es ist ein Privileg und eine Freude, mit Gleichgesinnten zu arbeiten. Menschen, die lieben, was sie tun, die den Ort lieben für den sie sich entschieden haben und die sich wünschen, dass ihre Gäste es genauso sehr lieben werden.
Gebürtige Engländerin, Holländerin durch Heirat, internationales Herz!

Zoë Ouwehand-Reid, Tarifa, Cadiz.

English by birth, Dutch by marriage, international at heart!